Farbenspiele in der Großstadt…

GraffitiWien ist immer einen Besuch wert. Ob es ein Treffen mit lieben Freunden, der Besuch von Ausstellungen oder einfach ein Streifzug mit der Kamera geplant ist– jeder Ausflug ist für sich etwas Besonderes.

Urbane Kunst beim Vorbeilaufen

Dieses Mal stand urbane Kunst der anderen Art auf dem Programm. Wir statteten unter anderem auch den wunderbaren Graffitis entlang dem Donaukanal unseren Besuch ab. Und wie üblich durfte die Kamera natürlich nicht fehlen.

Spraykunst am Donaukanal

Für die einen ist das Sprayen einfach nur Vandalismus – für die anderen ist es eine Kunstform, jedoch nie unumstritten, denn sehr oft am Rande der Legalität.

GraffitiGott sei Dank sind viele Flächen mittlerweile freigegeben und das Sprayen ist an diesen Orten legal. Diese Wandmalereien machen das Leben zweifelsohne bunter und zeigen Werke bekannter und unbekannter Sprayer aus der Wiener Szene, aber auch aus anderen Ländern.

Graffiti in Wien

Es war mir nicht genug, diese Freiluft-Galerie einfach nur zu besuchen. Meine Canon 5 D Mark II war natürlich dabei und manche Bilder wollte ich selbst mit der Kamera kreieren.

GraffitiDabei fasziniert mich einfach dieses wunderbare Farbenspiel, die Schärfen und Unschärfen. Die Bilder, die entstehen, erinnern mich oft  an Erlebnisse aus Träumen.

Blickrichtung

Was lag da näher, als mich dann irgendwann selbst ins Bild "zu setzen"?

That´s me

Für weitere interessante Blogs aus dem Bereich Architektur und Landschaft besuche http://www.art4u.photography/blog/.

 

 


Leave a Comment

You can use these HTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


sechs − = 3